Search
Produkte & Lösungen

Bessere Städte, besseres Leben: Eine Brücke zur Nachhaltigkeit

Die Welt befindet sich mitten in der größten urbanen Wachstumswelle der Geschichte. Gerade deshalb spielen Städte eine Schlüsselrolle auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft. Silane von Evonik tragen bereits heute dazu bei, gute Infrastruktur, schonenden Umgang mit Ressourcen und hohe Lebensqualität miteinander zu verbinden.

Städte sind das Herz der Gesellschaft: Die Mehrheit der Menschen lebt bereits heute in Städten. Sie erzeugen 80 Prozent des Weltsozialprodukts und verbrauchen etwa drei Viertel der Weltenergie; sie sind für etwa vier Fünftel der weltweiten Kohlendioxidemissionen und etwa 75 Prozent des Abfalls verantwortlich.

All dies zeigt: Städte können viel tun, um die globale Erwärmung zu verlangsamen. UN-Generalsekretär António Guterres sagte im Oktober 2019: "Tatsächlich sind es die Städte, die den Klimakampf weitgehend gewinnen oder verlieren. Die heute und in Zukunft getroffenen Entscheidungen über die städtische Infrastruktur [...] werden einen entscheidenden Einfluss auf die Emissionskurve haben".

In vielen Industrieländern schreitet die Urbanisierung nur langsam voran. In diesen Ländern geht es vor allem um den Erhalt und die Pflege bestehender Strukturen. In Schwellenländern und Ländern des globalen Südens hingegen wachsen die Städte rasch zu Multimillionen-Metropolen heran. Hier wird der intelligente und zugleich möglichst nachhaltige Ausbau der Infrastruktur zu einer globalen Zukunftsaufgabe. Die Ergebnisse des Weltstädteberichts 2020 bestätigen erneut, dass ein Sieg im Kampf gegen den Klimawandel und eine nachhaltige Entwicklung nur mit einer nachhaltigen Urbanisierung möglich ist.

Silanbasierte Bautenschutzprodukte, die Evonik unter dem Markennamen Protectosil® vertreibt, können auf genau diesem Weg helfen. Die Tiefenimprägnierungen verhindern, dass Wasser und darin gelöste Stoffe in mineralische Baustoffe eindringen und sie angreifen. Durch den unsichtbaren, dauerhaften Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen kann die Lebensdauer von Betonbrücken oder öffentlichen Gebäuden um mehrere Jahrzehnte verlängert werden.