Suche
Produkte & Lösungen

Protectosil® gegen aufsteigende Feuchtigkeit

Eine Vielzahl alter Bauwerke leidet unter dem Problem aufsteigender Feuchtigkeit aus dem umliegenden Erdreich. Die Folgen hieraus sind Schimmelbildung, Salzausblühungen, abblätternder Putz oder Risse im Mauerwerk. Protectosil® WS 770 P ist in der Lage, diese Bauwerke dauerhaft gegen aufsteigende Feuchtigkeit zu schützen.

Protectosil® WS 770 P wird mittels Bohrlochinjektion in die Bausubstanz appliziert und bildet so eine wirkungsvolle Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit. Seine innovative Silan-Technologie ermöglicht Protectosil® WS 770 P, tief in das Bausubstrat einzudringen und damit einen dauerhaften Schutz des Bauwerks sowie eine Reduzierung der Instandhaltungskosten zu gewährleisten. Die Wirksamkeit von Protectosil® WS 770 P wird durch das WTA-Zertifikat bestätigt.

Anwendungsvorteile von Protectosil® WS 770 P

  • Einfache Anwendbarkeit durch drucklose Applikation
  • Dauerhafter Schutz vor aufsteigender Feuchtigkeit
  • Reduzierung der Instandhaltungskosten
  • Wasserbasiert
  • WTA-zertifiziert

Applizierung von Protectosil® WS 770 P