Fast unsichtbarer Graffitischutz mit Protectosil®

Graffiti-Verunreinigungen lassen Fassaden nicht nur ungepflegt aussehen: Prävention und Entfernung sind eine schwierige Aufgabe, denn sowohl die beschmierten Gebäude als auch die Farben bestehen aus den unterschiedlichsten Materialien. Mit Protectosil ANTIGRAFFITI® bietet Evonik einen lösungsmittelfreien, wasser- und ölabweisenden, umweltschonenden Graffitischutz für mineralische Untergründe an. 

Das renommierte, im neoklassizistischen Stil erbaute Kunstmuseum in Basel, Schweiz, verfügt über bedeutende Kunstsammlungen der Alten Meister, aber auch der zeitgenössischen Kunst, die insgesamt sieben Jahrhunderte umspannen. Protectosil ANTIGRAFFITI® beugt Graffiti-Attacken vor.
Das renommierte, im neoklassizistischen Stil erbaute Kunstmuseum in Basel, Schweiz, verfügt über bedeutende Kunstsammlungen der Alten Meister, aber auch der zeitgenössischen Kunst, die insgesamt sieben Jahrhunderte umspannen. Protectosil ANTIGRAFFITI® beugt Graffiti-Attacken vor.
Die Architektur des preisgekrönten Weltstadthauses in Köln soll an ein Schiff erinnern. Das imposante Gebäude mit insgesamt 14.400 Quadratmetern Verkaufsfläche liegt an einer der verkehrsreichsten Straßen der Stadt. Protectosil ANTIGRAFFITI® schützt den portugiesischen Sandstein nicht nur gegen Graffiti, sondern auch gegen Staub und Abgaspartikel.
Die Architektur des preisgekrönten Weltstadthauses in Köln soll an ein Schiff erinnern. Das imposante Gebäude mit insgesamt 14.400 Quadratmetern Verkaufsfläche liegt an einer der verkehrsreichsten Straßen der Stadt. Protectosil ANTIGRAFFITI® schützt den portugiesischen Sandstein nicht nur gegen Graffiti, sondern auch gegen Staub und Abgaspartikel.
Der Louvre in Paris, Frankreich, ist weltweit das drittgrößte Museum und wird jährlich von mehreren Millionen Besuchern frequentiert. Die Reiterstatue im Innenhof und die in die Außenwand des Palais eingelassenen Sitzbänke sind mit Protectosil ANTIGRAFFITI® vor unerwünschten Graffiti-Attacken geschützt.
Der Louvre in Paris, Frankreich, ist weltweit das drittgrößte Museum und wird jährlich von mehreren Millionen Besuchern frequentiert. Die Reiterstatue im Innenhof und die in die Außenwand des Palais eingelassenen Sitzbänke sind mit Protectosil ANTIGRAFFITI® vor unerwünschten Graffiti-Attacken geschützt.
Das Staatstheater Darmstadt blickt auf eine über 300-jährige Theatertradition zurück. Das attraktive Gebäude beherbergt drei Bühnen, die Werkstätten und den größten Teil des Kulissenmagazins. Protectosil ANTIGRAFFITI® schützt das eindrucksvolle äußere Erscheinungsbild wirksam und unsichtbar gegen Graffiti-Verschmutzungen.
Das Staatstheater Darmstadt blickt auf eine über 300-jährige Theatertradition zurück. Das attraktive Gebäude beherbergt drei Bühnen, die Werkstätten und den größten Teil des Kulissenmagazins. Protectosil ANTIGRAFFITI® schützt das eindrucksvolle äußere Erscheinungsbild wirksam und unsichtbar gegen Graffiti-Verschmutzungen.
Dadurch, dass die Oberfläche mit Protectosil ANTIGRAFFITI® geschützt ist, bleibt die Farbe nicht haften. Die Sprühfarben verlaufen; das Graffiti kann nicht erstellt werden. Daher brechen viele Graffiti-Sprayer ihre Aktion ab.
Dadurch, dass die Oberfläche mit Protectosil ANTIGRAFFITI® geschützt ist, bleibt die Farbe nicht haften. Die Sprühfarben verlaufen; das Graffiti kann nicht erstellt werden. Daher brechen viele Graffiti-Sprayer ihre Aktion ab.
Auch für Denkmäler, wie hier der "Christo de los Faroles" in Córdoba, Spanien, eignen sich unsere Graffitischutz-Produkte. Der unsichtbare Mantel aus Protectosil ANTIGRAFFITI® bewahrt das Kunstwerk nicht nur vor Graffiti, sondern hält auch Schmutz fern und lässt Regen abperlen.
Auch für Denkmäler, wie hier der "Christo de los Faroles" in Córdoba, Spanien, eignen sich unsere Graffitischutz-Produkte. Der unsichtbare Mantel aus Protectosil ANTIGRAFFITI® bewahrt das Kunstwerk nicht nur vor Graffiti, sondern hält auch Schmutz fern und lässt Regen abperlen.
Mit Protectosil® PROFICLEAN GEL müssen keine aufwändigen Reinigungsschritte unternommen werden.
Mit Protectosil® PROFICLEAN GEL müssen keine aufwändigen Reinigungsschritte unternommen werden.

Evonik's ANTIGRAFFITI® Systeme entfernen die Farben leicht und sorgen dafür, dass Farben, Lacke oder Marker des Graffiti-Sprayers erst gar nicht in den Baustoff eindringen und bereits bei der Applikation verlaufen. Protectosil ANTIGRAFFITI® ist dauerhaft, UV- und witterungsstabil und bei der Bundesanstalt für Strassenwesen (BASt) zugelassen. Das Produkt ist gebrauchsfertig und wird auf die saubere Oberfläche aufgetragen. Das äußere Erscheinungsbild des Substrates verändert sich dabei nicht. Die Wasserdampfdurchlässigkeit und damit Atmungsaktivität der Bausubstanz bleibt erhalten.

Protectosil ANTIGRAFFITI® SP bildet als streichfähiges, semipermanentes Graffitischutzsystem die Ergänzung zu Protectosil ANTIGRAFFITI®.

Auf die Behandlung von mineralischen Untergründen, die bereits mit Protectosil ANTIGRAFFITI® und Protectosil ANTIGRAFFITI® SP behandelt sind, ist der Graffitireiniger Protectosil® PROFICLEAN PLUS abgestimmt. Damit lassen sich beispielsweise Sprühfarben leicht entfernen.

Produkte

VIDEO

Downloads